Hit Counter

Christbaumverlosung 2007
der Krieger- und Soldatenkameradschaft

Zwanzig Bilder und zwei Stunden nach dem Beginn musste ich feststellen dass leider kein Speicherstick in der Kamera war.

Und dass passiert mir!

Doch zufälligerweise hatte ich den Foto der Töchter mit dabei.

Josef Jobst versteigert geschickt, kurzweilig und wie in den letzten Jahren mit viel Humor.
Die Gewinne bei der Verlosung (dass der Tisch extra verstärkt werden musste war dann doch ein Gerücht :-) ) Volles Haus. Auch heuer waren wieder viele Junge mit dabei.
Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten. Und wieder geht ein Hase an einen Bieter.
Diesmal waren die Endres stark beim Hasenbieten mit dabei.
Geschickter Weise werden die Hasen über den Sommer zusammen aufbewahrt, sodass alle Jahre ein paar Junge dazu kommen.
Ich fürchte dass der Hut nicht vor Sonnenbrand auf der Nase schützen kann. Nachdem Eva die ersten Gewinner gezogen hatte war nun die Andrea an der Reihe.
Da hat wohl wer besonders viel Glück?  -  nein, den großen Teil der Losgewinne muss Klaus in Aberzhausen und Kippenwang wieder abgeben. Robert muss schwer schuften, immer mehr zieht er aus dem Karton heraus.
 


Ein echter "Wieland"

kommt auch unter den Hammer.

So sehen Nullnummern aus
 :-(

Norbert Hausner hatte heuer einige davon.

Ziemlich voll war es an diesem Abend. Reinhard sorgt für Stimmung indem er einen halben Meter Steigert.

Und nun die Christbaumspitze!!  Spannung bei der Ersteigerung...70 €, 80 €, wer bietet mehr?
100 €, 110 €...

 

..und 150 € zum Dritten.
Am Schluss hat sie mal wieder der Reinhard gesteigert.

Doch lange halten sich die köstlichkeiten auf ihr. Sohn Andi fängt an zu plündern....

Josef tut es ihm nach. Da könnt ihr fotografieren was ihr wollt, in der Kamera ist immer noch kein Stick.
Die Vorher - Nachher Show Also dann bis nächstes Jahr,

wenn es dann wieder heißt:

Zum ersten, zum zweiten und zum ....dritten!


©1998 by Werner Fürsich